Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Typ: Beitrag

Eine Industriestrategie für die 99 Prozent

Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, erklärt zum EU-Kommissionsvorschlag „A Green Deal Industrial Plan for the Net-Zero Age“: „Es braucht eine gezielte und aktive EU-Industriepolitik, um…

„Einfach großartig, was hier passiert“

Der Kreisverband der Linken im Wartburgkreis erntet für sein Projekt „Restaurant der Herzen“ Anerkennung von Bundesvorsitzendem Martin Schirdewan. Im Februar wird das Begegnungs-Projekt mit dem „Café der Herzen“ fortgesetzt. Hier…

Ernährungsarmut bekämpfen!

Ernährungsarmut ist ein Riesenproblem in der Europäischen Union. Während die einen immer reicher werden, müssen die anderen bei der Tafel Schlange stehen. Deshalb müssen wir die Preise runter bringen, Übergewinne…

Martin Schirdewan: „Ich halte den Krieg für verbrecherisch“

Martin Schirdewan erklärt, wie er gleichzeitig die Fraktion im Europaparlament und die kriselnde Bundespartei führen will. Auch über die Gefahr einer Abspaltung durch Sahra Wagenknecht spricht der Linken-Chef im Interview…

„Ich glaube, dass es hier gar nicht zentral um die Personalie Lambrecht geht“

„Das Verteidigungsministerium ist seit langer Zeit ein ziemlicher Totalausfall“, sagt Martin Schirdewan, Co-Parteivorsitzender der Linken. Im WELT-Gespräch kritisiert er das Verteidigungsministerium und dessen Verhalten im Ukraine-Krieg. Hier geht es zum…

Die Linke will mehr Sozialismus wagen: Besteuert die Reichen!

Zu Beginn des Wahljahres gibt sich die Parteispitze kämpferisch. Die vielfältigen Krisen könnten nur mit einer völlig neuen Wirtschaftspolitik gelöst werden.  hier geht es zum ganzen Beitrag

Die Linke will „mehr Sozialismus wagen“ – Pläne für mehr Umvertung

Diese Gesellschaft müsse mehr Sozialismus wagen, sagte der Bundes-Kovorsitzende Schirdewan bei der Vorstellung eines Positionspapiers am Rande einer Klausurtagung der Parteispitze in Berlin. Dazu wolle man etwa strategische Sektoren der…

“Lambrecht-Rücktritt überfällig”

Martin Schirdewan erklärte: “Der Wechsel von Personalien wird das Dilemma nicht lösen, sondern es geht darum, dass die Bundesregierung endlich die Weichen stellt, hin aus der militärischen Logik herauszukommen hin…

Ukraine-Krieg: Verhandeln statt Panzer liefern?

Die Bundesregierung hat die Lieferung von Marder-Schützenpanzern an die Ukraine angekündigt. Polen will Leopard-Panzer an die Ukraine liefern. Ist eine diplomatische Lösung undenkbar? Ein Interview mit Martin Schirdewan, Co-Vorsitzender der…

Linke will Partner der Klimabewegung werden

 Martin Schirdewan ergänzte: Eine Linke „auf der Höhe der Zeit“ stehe „ohne Wenn und Aber für den sozial-ökologischen Umbau“. Hier geht es zur Meldung