Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion GUE/NGL im Europaparlament
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Sonstiges

Brief an von der Leyen: EU muss sozial-ökologisch oder sie wird nicht sein

Im Vorfeld der heute beginnenden Anhörungen der vorgeschlagenen Kommissare und Kommissarinnen in den jeweiligen Fachausschüssen des Europaparlaments, wenden sich die Abgeordneten der EP-Linksfraktion GUE/NGL in einem offenen Brief an Frau…

Zwischen Blackrock und deutscher Dominanz

Martin, den ich aus meiner Arbeit in Brüssel kenne, hat ein Thema angesprochen, das selbst für EU-Insider neu ist: PEPP – das Pan-European Personal Pension Product. Am 4. April hat es…

Automobilkonzerne sponsern Ratspräsidentschaft

Dass die EU-Institutionen ein Lobbyproblem haben, ist gemein hin bekannt. Zehntausende Lobbyisten versuchen Tag ein Tag aus, Einfluss auf die Brüsseler Gesetzgebung zu nehmen. Nach Washington ist Brüssel mittlerweile zur…

Kandidatur für die Wahl in den Parteivorstand DIE LINKE

Liebe Genossinnen und Genossen, “Die Zukunft ist weit offen. Sie hängt von uns ab. Von uns allen.” (Karl Popper) Als Mitglied des Europäischen Parlaments arbeite ich täglich mit Genossinnen und…

Portrait Martin Schirdewan

Ein zukunftsfähiges Europa braucht eine geeinte Linke

TAZ Während das wirtschaftsliberale Europa noch krisenbenebelt vor sich hin torkelt und Deutschland sich auf einen Winterschlaf ohne Regierung einstellt, feiert die europäische Rechte fröhliche Urständ. Sie gewinnt fleißig Wahlen,…

Martin Schirdewan wird Mitglied des Europäischen Parlaments

NEUES DEUTSCHLAND Neuzugang im Parlament, von Uwe Sattler „Eine seiner ersten Amtshandlungen war eine Pressemitteilung: Für die Linksfraktion im Europaparlament forderte Martin Schirdewan die sofortige Beendigung der verheerenden Troika-Politik gegenüber…

Schirdewan übernimmt Linken-Büro

NRZ „Fabio De Masi (Die Linke) wechselt aus Brüssel in den Bundestag. Ihm folgt im Europäischen Parlament Martin Schirdewan nach. Martin Schirdewan, der bislang Leiter des Europabüros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in…