Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Typ: Beitrag

“Ich sehe nicht, dass sich DIE LINKE gerade in zwei Lager aufspaltet”

Die soziale Frage ist zurück. Und die Linkspartei liefert sich einen offenen Richtungsstreit. Ein Gespräch mit den Parteivorsitzenden Martin Schirdewan und Janine Wissler. Hier geht es zum Interview

Bundesweiter Aktionstag zum Heißen Herbst 17.9.

Am kommenden Samstag, 17. September 2022, findet der erste bundesweite Aktionstag zum Heißen Herbst statt. Am kommenden Samstag, 17. September 2022, findet der erste bundesweite Aktionstag zum Heißen Herbst statt.…

Schirdewan (Linke) fordert Gaspreisdeckel für Haushalte

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will am Mittwoch konkrete Notfallmaßnahmen gegen die hohen Strompreise präsentieren. Die Abschöpfung von Übergewinnen sei eine gute Idee, sagt der EU-Parlamentarier Martin Schirdewan (Linke). Es…

Kommissionspräsidentin von der Leyen hält Rede zur Lage der EU

Die Lage in der EU ist ernst und wenn es nicht gelingt den Fokus auf die Beseitigung der sozialen Folgen der Lebenspreiskrise zu legen, denn befürchte ich, wird der Zustand…

Linke fordert „Inflationsgeld“

Entlastungspakete haben die Teuerungsrate im Sommer ruhen lassen. Jetzt steigt sie wieder an – und könnte bald zweistellig sein. Die Linke fordert „Inflationsgeld“. hier geht es zur ganzen Meldung

Kein Etikettenschwindel – sondern Energiepreise senken

Kein Etikettenschwindel – sondern Energiepreise senken Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, erklärt zu den Kommissionsvorschlägen zur Bekämpfung von steigenden Energiepreise: „Der Vorschlag der Kommission ist…

„Für viele Menschen ist die Katastrophe längst Realität“;

Herr Schirdewan, Sie haben in einem Interview vor einer „sozialen Katastrophe“ gewarnt. Ist das keine gefährliche Rhetorik? Martin Schirdewan: Für viele Menschen ist die Katastrophe längst Realität und das nicht erst seit…

Weber wegen Wahlkampfhilfe für Berlusconi in der Kritik

Der Ko-Parteivorsitzende der Linken, Martin Schirdewan, kritisierte: «Berlusconi hat angekündigt, ein Bündnis mit den italienischen Faschisten und Faschistinnen eingehen zu wollen und ihnen den Weg an die Macht zu ebnen.»…

Parteispitze der Linken fordert Enteignung von Energiekonzernen

Angesichts der Energiepreiskrise hat die Führung der Linken ein Konzept zur Verstaatlichung von Unternehmen der Strom- und Gasversorgung erarbeitet. Das Strategiepapier, das am Wochenende vom Parteivorstand beraten werden soll, erörtert…

Energieversorgung vergesellschaften!

Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, erklärt zur heutigen Ratstagung der EU-Energieminister:innen: „Die Energieversorgung gehört in die Hände unserer Bürger:innen und nicht in die Klauen von…