Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion GUE/NGL im Europaparlament
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Aktuelles

Digitale Monopole bekämpfen

Internetriesen wie Google, Facebook und Amazon kontrollieren den digitalen Markt nach Belieben und haben gerade in der Pandemie unglaubliche Profite erwirtschaftet. Amazon konnte seinen Jahresgewinnzwischen 2019 und 2021 verdreifachen. In…

Weg von russischem Öl – in sechs Monaten

Für die Linke fordert Fraktionschef Martin Schirdewan, Rüstungsfirmen und Energieunternehmen extra zu besteuern, um mit den Einnahmen die sozialen Härten zu mindern. Hier geht´s zum ganzen Beitrag der SZ

Bankenunion: Einlagen sichern, Krisenursachen bekämpfen!

Martin Schirdewan, Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT und finanzpolitischer Sprecher von DIE LINKE im Europäischen Parlament, erklärt zum heutigen Treffen der Euro-Gruppe: „Die Finanzminister:innen müssen endlich die Brandursachen bekämpfen und…

Zwei-Phasen-Plan für die Bankenunion droht zu scheitern

Martin Schirdewan, Sprecher der Linken, forderte die Finanzminister hingegen auf endlich die Brandursachen zu bekämpfen und nicht nur Feuerlöscher aufzustellen. Hier geht es zum Artikel (paywall)

Videos

TV.Berlin – Europazeit mit Martin Schirdewan

Bei TV-Berlin habe ich Fragen von Berliner:Innen zur EU Politik, zur kommenden Gesetzgebung für das Internet, dem Krieg in der Ukraine und zur Situation der DIE LINKE beantwortet.

Phoenix europatalk: gegen Inflation helfen höhere Löhne, Renten und Sozialleistungen

Ja, natürlich brauchen wir einen #Energiepreisdeckel, damit zB alle ihre Wohnung ausreichend heizen können. Da steht die Bundesregierung in der Pflicht.