Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion GUE/NGL im Europaparlament
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Zukunft Europas

Rede zur Lage der Union: Auch aufbauende Worte bleiben nur Worte

Zur Rede von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen erklärt Martin Schirdewan, Ko-Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion GUE/NGL im Europäischen Parlament:  „Nach den Versprechungen zum Amtsantritt, kamen heute weitere Versprechungen hinzu. Gehalten hat…

Von der Leyen will der EU Weg aus der Krise zeigen

Linken-Fraktionschef Martin Schirdewan bemängelte: “Den vollmundigen Ankündigungen ihres Amtsantritts konnte sie bislang wenig inhaltliche Substanz verleihen.” Hier geht es zur ganzen Meldung

Geeinte Front gegen Erdogan

Martin Schirdewan, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion, verlangte den „sofortigen Stopp der Waffenexporte in die Türkei“. Das richtete sich auch an die Adresse der Bundesregierung.  Hier geht es zum kompletten Artikel

Zur Lage der EU: Zeit zum Umsteuern

Im Vorfeld der Rede zur Lage der EU (SOTEU) von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen erklärt Martin Schirdewan, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion GUE/NGL im Europäischen Parlament: „Die Corona-Pandemie hat die EU in…

Premier Boris Johnson droht Rebellion in eigenen Reihen

Linken-Brexit-Experte Martin Schirdewan sagte der Deutschen Presse-Agentur anschließend: «Die Wahrscheinlichkeit eines No-Deal ist erneut gestiegen.» Johnson wolle die EU vorführen. «Das ist aus meiner Sicht Teil einer No-Deal-Strategie, die Berater…

Brexit: Partei droht Johnson mit Rebellion

Der Linken-Europaabgeordnete Martin Schirdewan schlug für diesen Fall “Brexit-Bonds” der Europäischen Investitionsbank vor, um kleinen Unternehmen zu helfen. Hier geht es zur ganzen Meldung

So schaffen wir das nicht

Der Ko-Vorsitzende der Linksfraktion, Martin Schirdewan, verlangte, Seehofer müsse seine “Blockade aufgeben”, wenn Länder und Kommunen Flüchtlinge aufnehmen wollten. hier geht es zum ganzen Artikel auf Lost in Europe

Europaparlamentarier drohen mit Abbruch der Verhandlungen

Schärfer formuliert es nun der Fraktionschef der Linken im Europaparlament, Martin Schirdewan. Sollte Johnson wesentliche Teile des Austrittsabkommens einseitig ändern, “wäre die Grundvoraussetzung für das Zukunftsabkommen nicht mehr gegeben”, sagt…

In Brüssel schrillen Alarmglocken

Der Linken-Politiker Martin Schirdewan, Mitglied in der Brexit-Koordinierungsgruppe des Parlaments, fordert sogar den Abbruch der Verhandlungen. Es wäre ein „unheimlicher Affront“, wenn Johnson einen internationalen Vertrag, also das Austrittsabkommen, brechen sollte,…

Die aktuelle Arbeit der Europäischen Union

Ist die EU nach der Corona-Krise noch eine solidarische Gemeinschaft? Was bedeuten die Wiederaufbaufonds für die einzelnen Mitgliedsstaaten? Gibt es nur wirtschaftliche oder auch gemeinsame soziale europäische Ziele? Wie gestaltet…