Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Außenpolitik

Interview der Woche: China bei Friedensverhandlungen für die Ukraine mit einbeziehen

Der Linke-Co-Vorsitzende Martin Schirdewan fordert eine „internationale diplomatische Offensive“, um den Krieg in der Ukraine zu beenden. Im Interview der Woche sprach er sich zudem für einen Inflationsausgleich bei Mindestlohn…

Ukraine: Mehr Waffen oder Diplomatie? Gespräch mit Martin Schirdewan, Linke

Heute treffen sich hochrangige Vertreter der EU und der Ukraine in Kiew. Dabei geht es unter anderem um die Aussichten für einen EU-Beitritt des Landes und auch um weitere Militärhilfen.…

EU-Ukraine-Gipfel in Kiew

europatalk mit Michael Gahler (EVP – Berichterstatter Ukraine) und Martin Schirdewan (Co-Vorsitzender Die Linke) Hier geht es zur Sendung

Patenschaft im #Iran

In Solidarität mit den kämpfenden Menschen im Iran, haben ich und viele andere Patenschaften für politische Gefangene übernommen. Ich möchte euch daher Ahmad Shadman vorstellen, der seit Dezember vom iranischen…

Schirdewan: “Diplomatische Lösung suchen statt Panzer liefern”

Kanzler Olaf Scholz hat heute bekannt gegeben, dass die Bundesrepublik Leopard II Kampfpanzer an die Ukraine liefern wird. Ich erkläre in dem Interview mit dem NDR, warum mir da Angst…

Ukraine: Linken-Chef Schirdewan wirbt für diplomatische Lösung

Die Debatte um Kampfpanzer-Lieferungen in die Ukraine im Krieg gegen Russland tobt. Das kritisiert der Linken-Parteichef Martin Schirdewan, der auch im Europaparlament sitzt und fordert: “Wir müssen raus aus der…

Linkenchef kritisiert etwaige Kampfpanzerlieferungen

Die Linke warnt vor der Lieferung von Kampfpanzern an die Ukraine. “Nach dem Marder scheint vor dem ‘Leopard 2’ zu sein”, so Parteichef Martin Schirdewan im Interview mit der Nachrichtenagentur…

Martin Schirdewan: „Ich halte den Krieg für verbrecherisch“

Martin Schirdewan erklärt, wie er gleichzeitig die Fraktion im Europaparlament und die kriselnde Bundespartei führen will. Auch über die Gefahr einer Abspaltung durch Sahra Wagenknecht spricht der Linken-Chef im Interview…

„Ich glaube, dass es hier gar nicht zentral um die Personalie Lambrecht geht“

„Das Verteidigungsministerium ist seit langer Zeit ein ziemlicher Totalausfall“, sagt Martin Schirdewan, Co-Parteivorsitzender der Linken. Im WELT-Gespräch kritisiert er das Verteidigungsministerium und dessen Verhalten im Ukraine-Krieg. Hier geht es zum…

“Lambrecht-Rücktritt überfällig”

Martin Schirdewan erklärte: “Der Wechsel von Personalien wird das Dilemma nicht lösen, sondern es geht darum, dass die Bundesregierung endlich die Weichen stellt, hin aus der militärischen Logik herauszukommen hin…