Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion GUE/NGL im Europaparlament
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Sonstiges

EU-Leitfaden wollte vom Wort “Weihnachten” abraten

Natürlich ist solch inklusive Sprache, die Vielfalt und Sensibilitäten spiegelt, auch auf europäischer Ebene sehr wichtig, sagt Martin Schirdewan, Fraktionschef der Linken im EU-Parlament. “Hanebüchene Regulierungswut” nennt er es aber,…

G20-Steuerdeal: Der Coup Silicon Valley

Zum G20-Finanzgipfel am 13.10.2021, erklärt Martin Schirdewan, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Europäischen Parlament: „Der G20-Deal in Sachen Mindeststeuer für multinationale Unternehmen wird zum globalen Coup der amerikanischen Großkonzerne aus dem…

Markt- und Europafest

Am Sonntag, den 29. September sehen wir uns in Hildburghausen mit Susanne Hennig-Wellsow, Sandro Witt, Steffen Dittes u.a.

Tipp it like DIE LINKE

Es gibt nicht nur Politik. Die Europameisterschaft 2021 naht. Victor Perli und ich haben daher eine gemeinsame Tipprunde für die LINKE Niedersachsen eingerichtet. Unter diesem Link könnt ihr euch gerne…

Neue Studie: Airbnb Mitschuld an hohen Mieten

Zur Veröffentlichung der Studie „Plattformversagen“ von Murray Cox (inside Airbnb) und Kenneth Haar (Corporate Europe Observatory) im Auftrag der LINKEN im EP erklärt Martin Schirdewan, Schattenberichterstatter zum Digital Services Act…

Ausschreibung – we hire

Ich suche zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen parlamentarischen Assistent*in (m, w, d). Deine aussagekräftige Bewerbung, möglichst als zusammenhängende PDF-Datei, sende bitte bis zum 20.09.2020 an martin.schirdewan@europarl.europa.eu Ausschreibung Herunterladen

Deutschlands EU-Vorsitz: Letzte Chance für Europa? *

Mit dem 1. Juli übernimmt Deutschland für ein halbes Jahr den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Krisenmanagement in vielen Bereichen ist gefragt, etwa beim Wiederaufbau nach der Corona-Pandemie: Nach…

EU-Abgeordnete kritisieren neue Abstimmungs-App

An der iVote-App gibt es heftige Kritik von Linken und Piraten. „Die Abhängigkeit von einem Big-Tech-Konzern ist völlig unnötig“, sagt der linke Co-Fraktionschef Martin Schirdewan. Seine Fraktion protestierte in einem…

DISZIPLIN UND STRAFE

DAS ENDE DES WEGESFÜR DEN STABILITÄTS- UNDWACHSTUMSPAKT DER EU DuSHerunterladen

EU-Politiker pochen auf längere Brexit-Übergangsfrist

Der Linken-Brexitexperte Martin Schirdewan sagte, die Befristung bis zum 31. Dezember 2020 sei ohnehin völlig unrealistisch gewesen, nun mache die Corona-Pandemie die Einhaltung noch fragwürdiger, wenn nicht gänzlich unmöglich. hier…