Entsetzen über Tod von Putin-Gegner Nawalny

Der Linken-Vorsitzende Martin Schirdewan erklärte, der Tod Nawalnys sei “ein politischer Mord mit Ansage”. Die Schuldigen müssten zur Rechenschaft gezogen werden, forderte er und verlangte eine international geführte Aufklärung sowie die Freilassung politisch Gefangener in Russland. Auch die Menschenrechtsorganisation Amnesty International forderte eine unabhängige Aufklärung der Todesumstände.

👉 hier geht es zur Meldung