Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Steuergerechtigkeit

Studie: Profitverschiebung in der EU führt zu Steuerverlusten in Milliardenhöhe

Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT und steuerpolitischer Sprecher von DIE LINKE im Europäischen Parlament, veröffentlichte heute eine Studie, die die Profitverschiebung von Konzernen und die dadurch entstehenden Steuerverluste…

Milliarden für den Nachbarn

Der Auftraggeber der Studie zu den Steuertricks, Martin Schirdewan, fordert von Berlin ein härteres Auftreten: “Die Bundesregierung schreckt offensichtlich weiter davor zurück, die Großkonzerne entschieden zur Kasse zu bitten”, klagt…

Bleib doch im All! Diese Petitionen gegen Jeff Bezos laufen gerade

„Weihnachten ohne Amazon“ heißt eine Petition, die sich unter anderem an Jeff Bezos in seiner Funktion als Konzernchef richtet. Neben unterhaltsamen Aktionen gibt es auch ernste Töne gegen Bezos. Die…

Mehr Rechtssicherheit für Spaniens “Rider”

In Deutschland hat die Partei Die Linke kürzlich eine Studie über die “Methode Amazon” vorgestellt. Martin Schirdewan, Mitglied im Finanz- und Währungsausschuss sowie im Sonderausschuss für Steuerfragen der Linken im…

Amazon: 44 Milliarden Euro Umsatz, 0 Euro Steuern

Während im Corona-Jahr 2020 die Beschäftigten des Konzerns Amazon gegen die fehlenden Gesundheitsschutzmaßnamen protestierten, klingelten die Kassen des Tech-Giganten wie nie zuvor. Die Umsätze stiegen um rekordverdächtige 106 Milliarden USD…

Mit dieser Methode spart Amazon Steuern

„Ich finde das unfassbar, tatsächlich, dass es jemandem gelingt, namentlich an dieser Stelle Jeff Bezos, solchen unvorstellbaren Reichtum anzuhäufen, und zwar auf Kosten der Allgemeinheit. Die gieren nach ökonomischer Macht,…

Steuervermeidung: Die Methode Amazon

Heute wurde eine Studie über das Steuervermeidungsmodell von Amazon veröffentlicht. Die Studie wurde von Richard Phillips, Jenaline Pyle und Ronan Palan im Auftrag von Martin Schirdewan, Mitglied im Finanz- und…

Scharfe Kritik an Merkel

Mit verbindlichen Beschlüssen wird in Porto jedoch nicht gerechnet – nicht zuletzt wegen der Absage der deutschen Kanzlerin. Scharfe Kritik daran kommt von der Linken im Europaparlament: „Offenkundig hat ein…

Axel Springer will noch mehr Leistungsschutzrecht

Es sei eine „reine Illusion“, dass das Leistungsschutzrecht gleiche Spielregeln für alle journalistischen Angebote schaffe, sagt Martin Schirdewan, Ko-Fraktionschef der Linken im EU-Parlament. „Die Plattformen zwingen die Verlage in individuelle,…

ECOFIN: BigTech-Krisengewinner an Coronakosten beteiligen

Zur heutigen Videokonferenz der EU Wirtschafts- und Finanzminister:innen erklärt Martin Schirdewan, Fraktionsvorsitzender der Linken The Left im Europäischen Parlament:„Die EU muss zum Vorreiter im Kampf gegen die aggressiven Steuervermeidungstricks von…