Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

vdl

„Dreckige Deals mit Diktatoren“: EU‑Partnerschaft mit Ägypten in der Kritik

Die EU will die Zusammenarbeit mit Ägypten mit einem Migrations- und Wirtschaftsabkommen ausbauen. Dafür fließen mehr als 7 Milliarden Euro nach Kairo. Am Vorgehen der EU gibt es scharfe Kritik.…

Häufige Flüge mit Privatjet: Kritik an Ursula von der Leyen

„Es ist eine Schande, dass die Kommissionspräsidentin angesichts der Klimakrise immer noch auf Privatflieger setzt“, zitiert der Spiegel Linken-Chef Martin Schirdewan. „Die Menschen mit wenig Geld zum Energiesparen aufrufen, aber selber…

Von der Leyen reist häufig mit dem Privatjet

Für Kommissionsmitglieder und ihre Mitarbeiter sollte nach Schirdewans Ansicht gelten, dass Flüge zu Zielen, die mit dem Zug in sechs Stunden zurückgelegt werden können, künftig nicht mehr genehmigt werden. »Die…

Haushalt der verpassten Chancen

Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, erklärt zur diesjährigen Haushaltsfreigabe im Europäischen Parlament: „Während die meisten Menschen in Europa mit den Auswirkungen der Inflation zu kämpfen…

Von der Leyen: So sind die Chancen für eine zweite Amtszeit

Von der Leyen: Kritik von der Linken, Lob aus den eigenen Reihen Der Linken-Fraktionschef im EU-Parlament, Martin Schirdewan, sagt: „Niemand braucht im Amt der mächtigsten Europäerin eine Person, die fünf…

Ukraine: Mehr Waffen oder Diplomatie? Gespräch mit Martin Schirdewan, Linke

Heute treffen sich hochrangige Vertreter der EU und der Ukraine in Kiew. Dabei geht es unter anderem um die Aussichten für einen EU-Beitritt des Landes und auch um weitere Militärhilfen.…

Schirdewan sieht EU zu „grundlegenden Reformen“ gezwungen

Er sagte im Deutschlandfunk (Audio-Link), was in den Vereinigten Staaten passiere, sei ein Angriff auf den europäischen Binnenmarkt. Schirdewan, der auch Parteivorsitzender der Linken ist, betonte, das gesamte Wettbewerbsrecht der EU stehe…

Ärger um Corona-Impfstoffdeal: Warum mauert von der Leyen?

Der Fraktionschef der Linken im EU-Parlament, Martin Schirdewan, sagte unserer Redaktion: „Eine Institution, die Transparenz stolz als Schild vor der Brust trägt, muss auch den eigenen Ansprüchen gerecht werden. Es…

Kommissionspräsidentin von der Leyen hält Rede zur Lage der EU

Die Lage in der EU ist ernst und wenn es nicht gelingt den Fokus auf die Beseitigung der sozialen Folgen der Lebenspreiskrise zu legen, denn befürchte ich, wird der Zustand…

Weg von russischem Öl – in sechs Monaten

Für die Linke fordert Fraktionschef Martin Schirdewan, Rüstungsfirmen und Energieunternehmen extra zu besteuern, um mit den Einnahmen die sozialen Härten zu mindern. Hier geht´s zum ganzen Beitrag der SZ