Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion GUE/NGL im Europaparlament
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

DIE LINKE

Barley darf kein deutsches Ja akzeptieren

Zur am Montag anstehenden Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform fordert Martin Schirdewan, Spitzenkandidat zur Europawahl für die Partei DIE LINKE: Die zuständige Justizministerin Katarina Barley muss Bundesagrarministerin Julia Klöckner anweisen, am…

Rechter als die CSU erlaubt?

In dasselbe Horn bläst Martin Schirdewan, Topkandidat der Linken: „Ich bin für einen klaren Schnitt“, erklärte er. Weber müsse sich von Orban lossagen und dessen „antisemitische Kampagne“ stoppen. Hier geht…

Es geht darum thüringer und europäische Themen miteinander zu verbinden

Am 26. Februar traf ich mit der Landesvorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow und dem stellv. Landesvorsitzenden Steffen Dittes die Thüringer Landespresse. Hier eine kleine Zusammenfassung der Berichte. MDR Thüringen Journal (ab Minute…

„Wir wollen eine Aufklärer-Partei sein“

Die Linke trifft sich zum Europaparteitag. Ihre SpitzenkandidatInnen Demirel und Schirdewan diskutieren: Wie scharf muss die Kritik an der EU ausfallen? Wir stehen für eine progressive Politik auf europäischer Ebene.…

„Zeichen für politischen Mut“

Der finanzpolitische Sprecher der Linken im EU-Parlament Martin Schirdewan kritisierte aber, dass die Kommission nicht auch EU-Länder untersucht habe. Hier geht’s zum kompletten Artikel der SZ

Veränderungsstrategien von links

Da Kernthemen linker progressiver Politik längst Gegenstand internationaler Auseinandersetzungen geworden sind, muss die Linke auch auf dieser Ebene verstärkt politisch eingreifen, erläutert Martin Schirdewan. Die Zunahme internationaler Gewerkschaftskämpfe – amazon,…

Jenaer Linke machen sich warm fürs Superwahljahr

Im Jenaer Rathaus gab es knackig-kurze Reden und Rotwein aus Süditalien. Martin Schirdewan war Hauptredner des Abends. Der aus Berlin stammende Politiker ist Spitzenkandidat der Linken zur Europawahl. Schirdewan stimmte…

Europäisches Parlament beschließt JEFTA

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wurde in der vergangenen Woche das Freihandelsabkommen mit Japan, besser bekannt unter der Abkürzung JEFTA, durch das Europäische Parlament gewunken. DIE LINKE stimmte als einzige…

»Die Vielfalt ist wunderschön kompliziert«

Martin Schirdewan zum Zustand der Linken in Europa, zum Wahlkampf seiner Partei und zur Situation zehn Jahre nach der Bankenkrise. Hier ist das Interview auf nd-online

Rechtsgutachten bestätigt: Europäischer Verteidigungsfonds ist illegal

Im Vorfeld der heutigen Plenarabstimmung zur Einrichtung desEuropäischen Verteidigungsfonds stellten Sabine Lösing, Koordinatorin der EP-Linksfraktion GUE/NGL im Auswärtigen Ausschuss(AFET) und im Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung (SEDE) und Martin Schirdewan,…