Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion GUE/NGL im Europaparlament
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Typ: Presseecho

Medienschau zum Gipfel- Beschluss vom 21.07.2020

Der EU-Gipfel beschließt nach Mammutsitzung einen gemeinsamen Vorschlag für den Wiederaufbau der EU. Hier ein kleiner Medienüberblick mit meiner Kritik: Interview am Vorabend des Beschlusses am 20. Juli auf Phoenix:…

»Schwarzer Tag für Europäische Union«

Der linke EU-Politiker Martin Schirdewan zum Sieg nationaler Egoismen über gemeinsame Interessen In Brüssel einigten sich die EU-Mitglieder nun auf ein beispielloses Finanzpaket im Umfang von etwa 1,8 Billionen Euro…

Nach der Einigung ist vor der Einigung

“Der Gipfel war eine große Enttäuschung für diejenigen, die hofften, Solidarität sei ein gemeinsames Gut in der EU”, erklärte der Linken- Fraktionschef im Europaparlament Martin Schirdewan. “Die politischen Chaostage in…

Von der Leyen im Elfenbeinturm: Erstes Jahr als EU-Kommissionschefin

Zwar war von der Leyen nur ein paar Sekunden zu sehen, ließ sich aber als Kommissionschefin vorstellen – ein klarer Bruch der Neutralität, zu der sie laut Amtseid verpflichtet ist.…

Wechsel an der Spitze der Eurogruppe

“Irland und Luxemburg sind zwei der schlimmsten Steueroasen in der EU”, kritisierte der Linken-Fraktionschef Martin Schirdewan. “Sie sollten nicht noch mit der Rolle des Präsidenten der Eurogruppe belohnt werden.” Die…

Deutsche Ratspräsidentschaft

Zur gestrigen Debatte mit Angela Merkel gab es eine große mediale Berichterstattung. Hier der Versuch einer Zusammenfassung: Euronews: Merkel wirbt im EU-Parlament für Wiederaufbaufonds: Von linker Seite wurde die bisherige…

EU-Kommission räumt “Fehler” bei Wahlkampfspot von der Leyens zu Kroatien ein

Linken-Ko-Fraktionschef Martin Schirdewan schrieb schon am Sonntag auf Twitter, von der Leyen habe eingeräumt, dass sie mit dem Vorgehen den “Verhaltenskodex der Kommission verletzt” habe. “Welche Konsequenzen wird das für…

Kein Neustart nach der Krise

Wer bezahlt für die Krise? Von Martin Schirdewan Wir erkennen jetzt erst das ganze Außmaß der Folgen des Ausbruchs der Corona-Pandemie sowohl im wirtschaftlichen als auch im sozialen Gefüge. Fest…

EU-Abgeordnete kritisieren neue Abstimmungs-App

An der iVote-App gibt es heftige Kritik von Linken und Piraten. „Die Abhängigkeit von einem Big-Tech-Konzern ist völlig unnötig“, sagt der linke Co-Fraktionschef Martin Schirdewan. Seine Fraktion protestierte in einem…

Fehlkonstruktion Europäische Kürzungsunion

Die EU-Kommission zwingt die Mitgliedsstaaten, öffentliche Ausgaben zu kürzen – besonders in Krisenzeiten eine Politik mit katastrophalen Folgen. Von Martin Schirdewan parsames Wirtschaften gilt als Tugend. Übertragen auf die Mitgliedsstaaten…