Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Bundesregierung

Wie Finanzkonzerne für steigende Lebensmittelpreise sorgen

“Trotz langsam sinkender Inflation sind die Lebensmittelpreise extrem hoch. Eine aktuelle Studie macht dafür die Marktmacht der großen Player im Lebensmitteleinzelhandel verantwortlich und deren „Gierflation“. Hier gibt es den Artikel…

NEUE STUDIE: Wer profitiert von der Ernährungskrise

ZusammenfassungDie derzeitige Ernährungskrise, die mit rasant steigenden Energiepreisen einhergeht, hat sich für die europäische Bevölkerung als verheerend erwiesen. Im Widerspruch zum gängigen Narrativ der Lebensmittelknappheit, die hohe Preise zur Folge…

„Das ist vergossene Milch“

wochentaz: Herr Schirdewan, was passt besser zur gegenwärtigen Situa­tion der Linkspartei: „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“ oder „Auferstanden aus Ruinen“? Martin Schirdewan: Ich finde, da gibt…

Kritik aus der Linken: “Wagenknechts Ego-Trip ist verantwortungslos”

Der Linken-Vorsitzende Martin Schirdewan glaubt, dass sich Wagenknecht mit ihrer Partei “deutlich rechts” aufstellen wird. 👉 hier geht es zum ganzen Artikel

Fiskalregeln sind Selbstsabotage

Martin Schirdewan, Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, erklärt zum heutigen Treffen des EU-Rates „Wirtschaft und Finanzen“: „Der Stabilitäts- und Wachstumspakt ist der Gipfel der Sinnlosigkeit. Er trägt…

Martin Schirdewan zu den Landtagswahlen in Bayern und Hessen

Martin Schirdewan (Parteichef Die Linke) zur Wahlniederlage der Linken bei den Landtagswahlen in Hessen und Bayern. 👉 hier geht es zum Artikel

Linke wirft Steinmeier Angriff auf die Demokratie vor

Die Linke hält dem Bundespräsidenten vor, in den rechten Diskurs der AfD einzustimmen. Steinmeiers Aussage, die Migration zu begrenzen, sei seines Amtes unwürdig. Die Linke hat mit heftiger Kritik auf die Forderung…

Linkenchef nennt 3. Oktober »Tag der verpassten Chancen«

Wer trägt Schuld am AfD-Erfolg im Osten? Linkenchef Martin Schirdewan macht auch den Westen dafür verantwortlich. Jetzt fordert er eine andere Strategie für die neuen Bundesländer – und mehr Geld.…

Krasse Schieflage

Die Ampel ist eine Regierung der gebrochenen Versprechen. Es wird Zeit für die Rote Karte gegen Kürzungshammer und Rechtsruck. Der Gastbeitrag 👉Hier geht es zu meinem Gastbeitrag in der FR

Sichere Herkunftsstaaten: Der nächste Knackpunkt in der Ampel

Der Linken-Parteichef Martin Schirdewan kritisierte unterdessen die geplante Einstufung von Georgien und Moldau als sichere Herkunftsstaaten scharf. In beiden Ländern gebe es „Regionen, die unter russischer Kontrolle stehen“, sagte Schirdewan…