Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Ukraine

Putin entsendet Truppen in die Ostukraine

Präsident Putin agiert ohne jedes politische Maß und hat mit der Ankündigung, die Gebiete Luhansk und Donesk anzuerkennen, de facto das Völkerrecht verletzt. Das schlägt dem Fass schon den Boden…

Ukraine-Erklärung aus dem EU-Parlament

Der Linken-Fraktionschef im EU-Parlament, Martin Schirdewan, bezeichnete die Erklärung als nicht hilfreich zur Deeskalation. “Sie ist in einem Schwarz-Weiß-Denken gefangen, das die komplexen Probleme hinter dem Konflikt nicht annähernd erfasst”,…

EU ruft Russland zu “konkreten Maßnahmen” zur Deeskalation auf

Linken-Ko-Fraktionschef Martin Schirdewan kritisierte am Mittwoch im Straßburger EU-Parlament die “absurde Idee einer weiteren Ost-Ausdehnung der Nato”. Diese trage nicht zur Sicherheit in Europa bei, “sondern zur Destabilisierung”. Moskau fordert von der…

EU und NATO suchen gemeinsame Linie

Linksfraktion fordert Entgegenkommen der NATO Frieden in Europa könne es nur mit Russland geben, sagt Martin Schirdewan, Co-Vorsitzender der Linksfraktion im EU-Parlament. “Genauso wie die NATO ihre Ausdehnungs-und Expansionstendenzen einstellen…

EU-Ratstreffen: Visionslos und gegen Menschenrechte

Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, erklärt zum Gipfeltreffen des Europäischen Rates am 22. Oktober 2021: „Auch am zweiten Tag der Ratssitzung wurde vieles angesprochen, aber…

EU-Außenminister zu Ukraine und Nawalny

Dafür plädiert auch Martin Schridewan von DIE LINKE. “Die klägere Politik besteht darin, beide Seiten zu hören und wieder an den Verhandlungstisch zu bringen. Das Minsker Friedensabkommen muss wiederbelebt werden.…