Martin
Schirdewan
Mitglied der Fraktion The Left
Facebook Twitter
Mitglied der Partei: Logo Die Linke

Ukraine

Ukraine: Mehr Waffen oder Diplomatie? Gespräch mit Martin Schirdewan, Linke

Heute treffen sich hochrangige Vertreter der EU und der Ukraine in Kiew. Dabei geht es unter anderem um die Aussichten für einen EU-Beitritt des Landes und auch um weitere Militärhilfen.…

EU-Ukraine-Gipfel in Kiew

europatalk mit Michael Gahler (EVP – Berichterstatter Ukraine) und Martin Schirdewan (Co-Vorsitzender Die Linke) Hier geht es zur Sendung

Schirdewan: “Diplomatische Lösung suchen statt Panzer liefern”

Kanzler Olaf Scholz hat heute bekannt gegeben, dass die Bundesrepublik Leopard II Kampfpanzer an die Ukraine liefern wird. Ich erkläre in dem Interview mit dem NDR, warum mir da Angst…

Ukraine: Linken-Chef Schirdewan wirbt für diplomatische Lösung

Die Debatte um Kampfpanzer-Lieferungen in die Ukraine im Krieg gegen Russland tobt. Das kritisiert der Linken-Parteichef Martin Schirdewan, der auch im Europaparlament sitzt und fordert: “Wir müssen raus aus der…

Ukraine-Krieg: Verhandeln statt Panzer liefern?

Die Bundesregierung hat die Lieferung von Marder-Schützenpanzern an die Ukraine angekündigt. Polen will Leopard-Panzer an die Ukraine liefern. Ist eine diplomatische Lösung undenkbar? Ein Interview mit Martin Schirdewan, Co-Vorsitzender der…

Im Fall von Russlands Rückzug aus der Ukraine

Seit zehn Monaten führt Russland einen Angriffskrieg in der Ukraine. Linkenchef Schirdewan setzt auf finanzielle Anreize für Moskau, um das Land zu einem Ende seiner Aggression zu bewegen. Hier geht…

LINKE will Waffenstillstandsgespräche

Die Linke hat einen Friedensplan für die Ukraine vorgelegt und fordert darin sofortige Gespräche über einen Waffenstillstand. Diese sollten jetzt vom ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj und dem russischen Staatschef Wladimir…

Scheinfrieden, damit Putin militärische Lücken schließen und Kraft sammeln kann?

Martin Schirdewan, Parteivorsitzender der Linken, widerspricht: Es sei im Gegenteil ein sehr kluger Schachzug von Macron, jetzt nicht nur China einzubinden in die diplomatischen Bemühungen gegenüber Russland, sondern auch eine…

Maybrit Illner: Krieg, Winter, Waffen – ist die Zeit reif für Verhandlungen?

Millionen ohne Wärme, Strom und Wasser – bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Russland trägt den Krieg in die Städte und setzt auf die Kälte als Waffe. Die Ukraine attackiert jetzt…

EU verurteilt Russland als „Terror-Sponsor“ – deutscher Linken-Chef erklärt: „Darum stimmte ich dagegen“

Zwar sehe es derzeit ohnehin nicht nach raschen Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine aus, künftige Friedensbemühungen verkomplizierten sich seiner Meinung jedoch. Zum Beispiel, wenn im fünfköpfigen UN-Sicherheitsrat Russland als „Terrorstaat“…